Die älteste Uhr im Thurgau in 20 Bildern

Siehe dazu auch den Artikel von H. Heeb: Ein sehr altes Gotteshaus in Mannenbach mit einer sehr alten Uhr

Die hier gezeigten 22 Bilder der Turmuhr wurden aufgenommen von Andreas Müller aus Wagenhausen TG.

Die alte Turmuhr aus dem späten Mittelalter steht in der Kapelle von Mannenbach in unmittelbarer Nachbarschaft zu Ertmatingen. Nach den Angaben von Georg Holtey (s.u.) ist dies die älteste Uhr im Kanton Thurgau und stammt aus der berühmten Werkstatt von Hans Luter. Dafür spricht  das auf der Uhr eingravierte Signum der Luter'schen Werkstatt und der Jahreszahl der Herstellung.

Das Bild der Schmiedezunft in Zürich und wertvolle historische Informationen verdanken wir auch der ausgezeichneten Review von Georg von Holtey ("Hans und Niklaus Luter, Turmuhrenmacher aus Zürich" in CHRONOPHILIA, Schweizerische Ges. für die Geschichte der Zeitmessung, (S. 48 - 95, Winter 2009))

Die hier abgebildete Mannenbacher Uhr (Herstellungsjahr 1537) war noch bis zum Jahr 1994 in Betrieb.

Eine andere, wohl zweitälteste Uhr im Thurgau, wurde 1540 von Lorenz Liechti aus Winterthur gebaut und läuft noch heute auf dem Wolfsberg (bei Ermatingen). Dort ist sie in der ehem. Kapelle noch heute in Betrieb und täglich von 8 - 18 h zu besichtigen. (Siehe die Bilder vom Wolfsberg)

  • Die Uhr im Dach der Mannenbacher Kapelle
    Die Uhr im Dach der Mannenbacher Kapelle
  • Aus der Nähe betrachtet
    Aus der Nähe betrachtet

    Links hinten das Schlagwerk zur Ansage der Stunden und rechts vorne das "Gehwerk", dh. das eigentliche Uhrwerk mit Pendel zur Bewegung der Zeiger.

  • Das Signum
    Das Signum

    Über dem Wappen oder Signum des Herstellers die Jahreszahl der Herstellung der Uhr

  • Das Signum
    Das Signum

    besser belleucht

  • Signum
    Signum

    deutlich das Signum des Herstellers

  • Signum
    Signum

    Besonders deutlich zu sehen

  •    Die
    Die "Voluten" zur Zierde

    an allen 4 Ecker des Gestells

  • Zunftmeister der Uhrmacher-Gilde
    Zunftmeister der Uhrmacher-Gilde

    Er war ein Schmiedemeister

  • Rechts das
    Rechts das "Gehwerk"
  • Schlagwerl
    Schlagwerl

    das grosse sich raschdrehende Luftpaddel bremste den Lauf des Schlagwerks, so dass die Stundenschläge nicht zu dicht aufeinander folgen.

  • Teil des Gehwerks
    Teil des Gehwerks
  • Links das Schlagwerk und rechts das Gehwerk
    Links das Schlagwerk und rechts das Gehwerk
  • Kardanishes Gelenk
    Kardanishes Gelenk

    in dem verikalen Gestänge zur Bewegung der Zeiger

  • Schlagwerk
    Schlagwerk

    In Gesamtansicht

  • Schlagwerk
    Schlagwerk

    Detaiansicht

  • Weiteres Detail
    Weiteres Detail
  •     Paddel als Luftbremse
    Paddel als Luftbremse
  • Paddel als Bremse
    Paddel als Bremse
  • Schlagwerk 6
    Schlagwerk 6

---> zurück zur Startseite